Evita

***UPDATE – Stand: Januar 2020***

Evita hat sich inzwischen zu einer wunderschönen, strahlendweißen Maremmano-Hündin entwickelt. Die Strapazen der OP und Nachbehandlung sind vergessen und Evita ist bereit, in ein neues Leben zu starten.
Die geplante Unterbringung bei einer der Tierschützerinnen konnte leider bisher nicht erfolgen, da immer wieder dringenden Notfällen der Vorrang eingeräumt werden muß. Umso wichtiger ist es jetzt, dass Evita endliche ihre Menschen findet und sich auf die Reise machen kann.

Ansprechpartnerin für Evita ist

Verena Felten
Mobil: +49 1520 8645053
E-Mail: verenasnailsmobil@yahoo.de


***Stand: Dezember 2019***

Evita, geboren ca. 10/2017, heißt unser aktueller Notfall aus Apulien. Sie wurde verletzt und in sehr desolatem Zustand am Straßenrand gefunden – angefahren auf der Schnellstraße und ihrem Schicksal überlassen. Zum Glück wurde sie von unseren Tierschützerinnen rechtzeitig gefunden.

Evita versteht sich mit Rüden, Hündinnen und kennt auch Katzen. Die Hübsche ist sehr aufgeschlossen und lieb, was Menschen und Kinder betrifft. Männer werden von ihr zunächst noch verbellt. Ihr Revier beobachtet sie aufmerksam und wachsam.

Es wäre wunderbar, wenn Evita bald ihre Menschen finden würde. Ihr Köfferchen ist gepackt und die junge Dame kann sich sofort auf die Reise machen. Evita reist geimpft, gechipt und mit einem EU-Heimtierausweis versehen zu Ihnen.

Ansprechpartnerin für Evita ist

Verena Felten
Mobil: +49 1520 8645053
E-Mail: verenasnailsmobil@yahoo.de