May

***UPDATE***

Unsere kleine May hat ein tolles Zuhause gefunden.Wir freuen uns sehr für die kleine Maus mit den doch recht bemerkenswerten Ohren und wünschen ihr ein langes und glückliches Hundeleben. Mach’s gut, May!


***UPDATE***

Seit Sonntag, dem 3.6. ist die kleine May nun bei unserem Pflegefrauchen Michaela in Obhut. Die  Kleine hat sich zu einer bezaubernden Schönheit entwickelt. Sie ist ca. 45 cm groß, lieb, unkompliziert aber noch etwas schüchtern mit Mensch und Tier.

 


May ist ca. 4-5 Monate jung und wurde in Kalabrien verletzt und krank gefunden. Sie wurde als Welpe angefahren und hat eine Verletzung am rechten Hinterbein davongetragen. Durch die Verletzung kam es zu einer Sehnenverkürzung, welche aber physiotherapeutisch behandelt und schon viel besser geworden ist. Zu allem Übel hatte sie noch Räude und eine Giardieninfektion, beides ist aber behandelt und auskuriert. Der Start ins Leben war für May alles andere als schön, aber sie lebt, dank der unermüdlichen Hilfe der Tierschützer vor Ort. May ist trotz ihres Handicaps eine liebe, aufgeweckte Hündin, die mit anderen Hunden ganz normal umhertobt.

Für May suchen wir Menschen, die nicht nur ihr Handicap sehen, sondern ihren lieben Charakter. Die mit ihr viel unternehmen, ihr das Hundeeinmaleins beibringen und ihr die Wärme und Geborgenheit eines beschützten Zuhause bieten, ihr aber auch weiterhin physiotherapeutisch zur Seite stehen. Sie wird gechippt, geimpft, mit Pass im Juni nach Deutschland reisen. Wer gibt ihr eine Pflegestelle oder einen festen Platz im Herzen?

Hat May jetzt Ihr Herz erobert? Dann scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren, wir freuen uns gemeinsam mit ihr auf Nachricht oder eine E-Mail von Ihnen!