Perla *Übernahme durch einen anderen Verein*

***Stand: März 2020***

Perla braucht dringend unsere und Ihre Hilfe!

Es waren einmal zwei junge Welpen im Alter von zwei Monaten, die bei einem Einkaufszentrum ausgesetzt wurden. Tierschützer haben die beiden Mädchen so gut es ging versorgt, konnten aber keinen Platz finden, um sie sicher unterzubringen.
Inzwischen sind die beiden Hündinnen, die im März 2019 geboren wurden, knapp ein Jahr alt. Eine der beiden Schwestern ist vor ca. vier Wochen plötzlich verschwunden und nun ist Perla, so haben die Tierschützer sie getauft, ganz alleine auf den Straßen rund um das Einkaufszentrum unterwegs.
Es ist ein gefährlicher Ort, denn dort geht eine Schnellstraße vorbei. Perla muss dringend in Sicherheit gebracht werden. Auch, weil sie bereits von einem anderen streunenden Hund angegriffen wurde.

Perla ist eine unglaublich liebe Hündin, die sich sehr nach Streicheleinheiten sehnt. Die wenigen Momente, die unsere Tierschützer ihr schenken können, saugt sie förmlich auf. Wir sind überzeugt, dass sie sich schnell in das Leben einer netten Familie eingewöhnen und die Annehmlichkeiten voll genießen wird.

Perla wurde bereits sterilisiert, musste dann aber aus Platzmangel wieder auf die Straße zurück gebracht werden. Wer lässt sein Herz sprechen und bietet unserer süßen Maus ein Plätzchen an? Auch eine Pflegestelle, um sie besser kennen zu lernen, würde uns – und vor allem Perla – sehr helfen.

Perla reist natürlich gechipt, geimpft und mit EU-Heimtierausweis. Doch wohin?

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Perla helfen möchten!

Michaela Gemüth
michaela.gemueth@cani-maremmani.de
Mobil: +49 (0) 173 23 79 30 2

Karin Wöhler
karin.woehler@cani-maremmani.de
Telefon: +49 (0) 7135 30 38 92 4
Mobil: +49 (0) 163 43 11 94 6