Sebastian

***UPDATE – Stand: Februar 2020***

Die Deportation ist nun erst mal vom Tisch. Für alle Hunde, auch für Sebastian, gab es eine erneute Frist bis Ende Dezember 2020. Diese Frist basiert jedoch auf stillschweigendem Wohlwollen. Sollte, aus welchen Gründen auch immer, das Wohlwollen in eine andere Richtung umschlagen, können die Hunde sofort abgeholt und in ein anderes Canile verbracht werden. Eine Praxis, die für uns nicht nachvollziehbar ist.


***Stand: September 2019***

Sebastian, geboren im Januar 2014, ist ein eher scheuer Rüde im besten Alter. Mit Menschen, die er kennt, geht er sehr liebevoll um. Jedoch erobert man sein Herz nicht im Sturm. Geduld und Einfühlungsvermögen sind notwendig, um Sebastians Vertrauen zu gewinnen. Sebastian ist kastriert. Geimpft, gechipt und mit einem EU-Heimtierausweis versehen, würde er sich so gerne auf die Reise in ein eigenes Zuhause machen.

Möchten Sie dem großen Schmuser ein Zuhause schenken? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns gemeinsam mit Sebastian auf eine Nachricht von Ihnen.

Die Zeit drängt, denn Sebastian und den anderen Maremmani droht die Verlegung in ein anderes Canile.